Tom Starke tatsächlich vor Comeback bei den Bayern

Erst war es nur eine Idee, ein Gerücht. Doch laut einem Medienbericht soll der FC Bayern München tatsächlich eine Rückkehr von Tom Starke planen.

Tom Starke. By Rufus46 - Own work, CC BY-SA 3.0, Link

Tom Starke. By Rufus46Own work, CC BY-SA 3.0, Link

Laut „Bild“-Informationen soll der FCB bei der UEFA eine Anfrage gestellt haben, um den 36-jährigen Starke nachträglich für die Champions League zu nominieren. Der Fußballverband habe über die Anfrage bereits beraten.

Man gehe von einem positiven Ausgang für die Bayern aus, da im Falle von Verletzungen bei Torwarten ein Ersatzmann nachrücken darf.

Anzeige:

Nach der erneuten Verletzung von Manuel Neuer mussten die Münchner reagieren. Dem 17-jährigen Christian Früchtl traut man Einsätze in der Bundesliga und in der Königsklasse noch nicht zu.

Tom Starke dürfte gegen PSG am Mittwochabend auf der Bank sitzen. Christian Ulreich, der gegen Wolfsburg letzten Freitag übel patzte, wird zwischen den Pfosten stehen.

Über den Autor

Moritz @Fussballbuzz

Moritz ist der Chefredakteur von Fussballbuzz.de. Bereits seit 2006 bloggt er, seit 2010 auch über Fußball: Zunächst bei einem Blog über die wirtschaftliche Seite der Fußballbranche, später dann bei Schalke-News.de und seit 2017 bei Fussballbuzz.de.