So geil lobt sich Franck Ribéry selbst

Dass Franck Ribéry einen durchaus selbstbewussten Charakter besitzt, dürfte hinlänglich bekannt sein. Pünktlich zum Rückrundenstart ist das Selbstbewusstsein des Franzosen auf einen neuen Rekordwert geklettert!

Franck-Ribery

Nach wochenlanger Verltzungspause kehrte Ribéry im Dezember in den Kader des FC Bayern zurück – und meldete gleich seine Stammplatzambitionen an. Auch im Trainingslager wirkte der 34-Jährige überaus motiviert.

Anzeige:

In der Bild legte der Offensivspezialist jetzt nach: „Ich werde im April 35 Jahre alt. Aber es ist ein Wahnsinn, wie gut ich spielen kann, wenn ich gesund bin. Das ist für mich wichtig.“

Mehr als nur ein Wink mit dem Zaunpfahl Richtung sportlicher Führung beim FC Bayern. Schließlich läuft Ribérys Vertrag in München nur noch bis Sommer 2018.

Franck Ribéry tut alles, um in der Rückrunde wieder bei 100 Prozent zu sein: „Ich schufte auch privat viel. Fitnessraum, Schwimmbad – ich habe alles zuhause. Da kann ich alles in Ruhe und konzentriert machen. Ich habe sowohl bei Bayern als auch zuhause richtig gut gearbeitet. Deswegen bin ich auf einem gutem Niveau zurückgekommen.“