Schock für die Bayern! Manuel Neuer droht monatelange Pause

Bittere Nachrichten für den FC Bayern und allen voran für FCB-Torhüter Manuel Neuer. Der 31-jährige hat sich im Training erneut am linken Fuß verletzt und droht übereinstimmenden Medienberichten zu Folge monatelang auszufallen.

Manuel Neuer. Bild: XX By XX Under Creative Commons

Manuel Neuer. Bild: „Manuel Neuer“ By Saadick Dhansay Under Creative Commons

Diese Meldung dürfte die Fans des FC Bayern alles andere als freuen. Leistungsträger und Kapitän Manuel Neuer hat sich im Abschlusstraining für das morgige Bundesligaspiel gegen den FC Schalke 04 eine Verletzung am linken Fuß zugezogen, der 31-jährige wird die Auswärtsreise zu seinem Ex-Verein nicht mit antreten wie die Münchner heute bekannt gaben.

Wie lange Neuer ausfallen wird ist derzeit noch offen und soll sich erst im Laufe des morgigen Tages klären nach genaueren Untersuchungen. Laut der Sport BILD droht dem Nationaltorhüter jedoch eine OP und damit auch eine monatelange Pause. Besonders bitter ist die Tatsache, dass sich Neuer im März dieses Jahres im Rückspiel des Champions-League-Viertelfinals bei Real Madrid einen Haarriss im Mittelfuß zugezogen hatte und erst Ende August sein Comeback für den deutschen Rekordmeister feierte.

Anzeige: