Roman Bürki verlängert beim BVB!

Damit dürften alle Spekulationen um einen Abschied von Roman Bürki (erstmal) verstummen: Der BVB hat mit seinem Keeper verlängert!

Roman Bürki. By Reto Stauffer - Own work, CC BY-SA 4.0, Link

Roman Bürki. By Reto StaufferOwn work, CC BY-SA 4.0, Link

Wie der Club auf seiner Webseite mitteilt, hat Borussia Dortmund heute den Vertrag von Roman Bürki vorzeitig bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

„Roman passt sportlich und menschlich hervorragend zu Borussia Dortmund“, betont Sportdirektor Michael Zorc und fügt hinzu: „Wir mögen seinen Spielstil, sehen bei ihm ein großes Entwicklungspotenzial und gehen fest davon aus, dass er das, was in ihm steckt, schon bald wieder konstant abrufen wird.“

Anzeige:

„Ich bin sehr glücklich über das Vertrauen, das mir Borussia Dortmund in einer für mich durchaus schwierigen Phase entgegenbringt – und ich bin sehr froh und stolz, im Tor dieser tollen Mannschaft zu stehen, der ich alles unterordne“, sagt der Schweizer.

Zuletzt stand der 26-Jährige immer wieder in der Kritik. Spekuliert wurde, dass Kevin Trapp (Paris St. Germain) oder Timo Horn (1. FC Köln) den Keeper ablösen könnten.