Premier League: Unser Topspiel des 22. Spieltags Arsenal – Chelsea

Keine drei Tage ist das neue Jahr alt und schon wartet mit dem ersten Londoner Derby des Jahres ein echter Kracher auf die Fans: Arsenal (6.) empfängt im Emirates Stadium den FC Chelsea (3.)!

Arsenal-Chelsea

Beide Teams erwartet eine richtungsweisende Partie, die die Marschroute für die restliche Saison entscheidend beeinflussen könnte. Für Arsenal geht es darum Kontakt zu den Champions League-Plätzen zu halten, während die Gäste mit einem Sieg Platz 2 von Manchester United (2:0-Sieg beim FC Everton am Montag) zurückerobern können.

Anzeige:

Die Londoner Clubs sind beide in den letzten 5 Spielen ohne Niederlage geblieben, wobei vor allem die Blues mit 4 Spielen in Folge ohne Gegentor scheinbar zurück zu ihrer Meisterschafts-Form der vergangenen Saison gefunden haben. Mit einem Sieg bei den Gunners würde die Elf von Antonio Conte ihren Anspruch auf einen direkten Champions League-Platz untermauern und eventuell nochmal die Jagd auf den davonziehenden Spitzenreiter Manchester City eröffnen.

Für Arsenal handelt es sich wiederum um ein absolutes “Make or Break”-Spiel: sollten die Gunners die 3 Punkte nicht im heimischen Emirates behalten können, würde der Rückstand auf den viertplatzierten aus Liverpool bereits 6 Punkte betragen! Des Weiteren haben die auf Platz 5 liegenden Spurs noch ein Nachholspiel in der Hand, wodurch die Champions League-Qualifikation für Arsene Wengers Mannschaft in akute Gefahr gerät.

Es wäre denkbar, dass Arsenal bei einer Niederlage alles in den Gewinn der Europa League investieren könnte. Man könnte sich so dem intensiven Kampf um die oberen 4 Plätze in der Liga entziehen und über “Plan B” die Champions League zu erreichen, wie es Manchester United vergangenes Jahr vorgemacht hat.

Es ist also alles angerichtet für ein spektakuläres Fußballspiel, in dem der Einsatz kaum höher sein könnte!