Neymar soll Cristiano Ronaldo bei Real Madrid ersetzen!

Im Sommer sorgten PSG und Neymar für ein Erdbeben in der Fußballwelt: Der Brasilianer wechselte für 222 Millionen Euro vom FC Barcelona nach Paris. Wenn die Gerüchte stimmen, die uns aktuell erreichen, könnte es bald zurück nach Spanien gehen.

Neymar

Anzeige:

Die Mundo Deportivo berichtet, dass sich Neymars Vater und der Boss von – jetzt kommt´s – Real Madrid, Florentino Perez, getroffen haben. Ausgerechnet der große Rivale des FC Barcelona will sich Neymar krallen!

Neymar soll Ersatz für Cristiano Ronaldo werden. Doch der 32-Jährige kann sich entspannt zurücklegen: Ein Transfer Neymars käme erst nach Auslaufen von Ronaldos Vertrag im Sommer 2021 in Frage.

Über den Autor

Moritz @Fussballbuzz

Moritz ist der Chefredakteur von Fussballbuzz.de. Bereits seit 2006 bloggt er, seit 2010 auch über Fußball und seit 2017 bei Fussballbuzz.de.