Nachfolger für Aubameyang und Batshuayi: Dortmund buhlt um Lautaro Martinez aus Argentinien!

Erst war es nur ein Gerücht aus dem fernen Argentinien. Jetzt bestätigt allerdings auch der seriöse Kicker die Meldung aus Südamerika: Borussia Dortmund ist offenbar an Lautaro Martinez vom argentinischen Primera-Division-Club Racing Club de Avellaneda interessiert.

Lautaro-Martinez-Dortmund

Beim BVB sei man von dem 20-jährigen Mittelstürmer überzeugt. Was für Michy Batshuayi offenbar nicht gilt: „Die Chelsea-Leihgabe, deren Zukunft über den Sommer hinaus ohnehin ungewiss ist, überzeugt zwar als Vollstrecker (sieben Bundesliga-Einsätze, sechs Tore, ein Assist), intern wird ihr taktisches Verhalten aber kritisch beurteilt“, schreibt der Kicker.

Anzeige:

Jetzt soll es also ein Südamerikaner werden.

Transfermarkt.de taxiert den Marktwert von Lautaro Martinez auf 10 Millionen Euro. Allerdings soll der Argentinier bei Inter Mailand einen (Vor-)Vertrag unterzeichnet haben.

Wie der argentinische Sender „TyC Sports“ berichtet, habe der BVB ein Angebot in Höhe von umgerechnet 32,5 Millionen Euro abgegeben – und könnte damit die Mailänder überboten haben.

Lautaro Martinez hat in dieser Saison in 14 Liga-Spielen bereits 14 mal eingenetzt und vier Assists beigesteuert.

 

Über den Autor

Moritz @Fussballbuzz

Moritz ist der Chefredakteur von Fussballbuzz.de. Bereits seit 2006 bloggt er, seit 2010 auch über Fußball und seit 2017 bei Fussballbuzz.de.