Köln-Manager Veh: Erneut Vorwürfe Richtung Peter Stöger!

Armin Veh und Peter Stöger werden zumindest in diesem Leben wohl keine Freunde mehr. Erneut hat der Manager des 1. FC Köln Richtung Stöger geledert. Ausgerechnet vor dem Duell der beiden Mannschaften am Freitag…

Armin-Veh

Manager Armin Veh vom abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln hat seine Kritik an Ex-Trainer Peter Stöger vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund am Freitag (20.30 Uhr/Eurosport) noch einmal wiederholt. „Ich habe gesagt, dass 13 verletzte Spieler kein Zufall sind und ich annehme, dass etwas in der Trainingssteuerung schiefgelaufen sein muss“, sagte Veh im Express-Interview.

Anzeige:

Der 57-Jährige, der Anfang Dezember seinen Job beim Tabellenschlusslicht angetreten hatte, bekräftigt jedoch, kein Problem mit Stöger zu haben. „Als Kollegen sind wir uns immer normal begegnet. Als Geschäftsführer des FC war es meine Aufgabe, die Situation zu analysieren und die richtigen Schlüsse zu ziehen“, erklärte Veh.

Unter dem neuen Trainer Stefan Ruthenbeck haben die Kölner drei der vergangenen vier Ligaspiele gewonnen und damit zumindest wieder den Anschluss an die übrigen Abstiegskandidaten hergestellt.

[Quelle: SID]

Über den Autor

Moritz @Fussballbuzz

Moritz ist der Chefredakteur von Fussballbuzz.de. Bereits seit 2006 bloggt er, seit 2010 auch über Fußball: Zunächst bei einem Blog über die wirtschaftliche Seite der Fußballbranche, später dann bei Schalke-News.de und seit 2017 bei Fussballbuzz.de.