Kingsley Coman: Comeback steht fest!

Seit Ende Februar muss Kingsley Coman wegen eines Syndesmosebandrisses pausieren. Doch den Zeitpunkt des Comebacks hat der 21-Jährige fest im Blick!

Kingsley-Coman

Bayern München kann spätestens im DFB-Pokalfinale am 19. Mai gegen Eintracht Frankfurt wieder mit Jungstar Kingsley Coman planen. „Es geht mir immer besser“, sagte der französische Nationalspieler, der seit Ende Februar wegen einer Syndesmose-Verletzung fehlt, der Sport Bild.

Anzeige:

„Vielleicht kann ich am letzten Spieltag gegen Stuttgart (12. Mai) noch auflaufen. Beim Pokalfinale kann ich sicher spielen“, ergänzte Coman.

Das sind auch für die Equipe tricolore gute Nachrichten. „Die Weltmeisterschaft wird für mich kein Problem sein, bis dahin bin ich fit“, sagte Coman (21) über eine mögliche WM-Teilnahme in Russland (14. Juni bis 15. Juli). Der Weltmeister von 1998 zählt dort zu den Mitfavoriten auf den Titel.

[Quelle: SID]

Über den Autor

Moritz @Fussballbuzz

Moritz ist der Chefredakteur von Fussballbuzz.de. Bereits seit 2006 bloggt er, seit 2010 auch über Fußball: Zunächst bei einem Blog über die wirtschaftliche Seite der Fußballbranche, später dann bei Schalke-News.de und seit 2017 bei Fussballbuzz.de.