Jann-Fiete Arp: Kreis der interessierten Clubs wird immer größer!

Mit gerade einmal 17 Jahren ist HSV-Nachwuchsstürmer Jann-Fiete Arp zum neuen Hoffnungsträger an der Elbe geworden. Doch die Rothosen drohen ihr Megatalent bald wieder zu verlieren.

Jann-Fiete-Arp

Der Hamburger SV hat in den vergangenen Jahren viele Millionen Euro in neue Spieler investiert, kaum einer davon konnte sich an der Elbe dauerhaft durchsetzen. Ausgerechnet ein Nachwuchsspieler aus der eigenen Jugend scheint nun der neue Star beim HSV zu werden.

Anzeige:

Sowohl in England als auch in der Bundesliga hat der Stürmer das Interesse der Top-Clubs geweckt. Aus der Premier League sollen Manchester City, der FC Arsenal, Manchester United und der FC Chelsea interessiert sein.

Aus der Bundesliga sollen unter anderem der FC Bayern, Borussia Dortmund und der FC Bayern zu den Interessenten gehören.

Wie der englische Daily Mirror jetzt berichtet, ist der illustre Kreis möglicher Käufer nun weiter gewachsen. Demnach sollen nun auch Tottenham Hotspur und der FC Everton Interesse an Jann-Fiete Arp haben.

Über den Autor

Moritz @Fussballbuzz

Moritz ist der Chefredakteur von Fussballbuzz.de. Bereits seit 2006 bloggt er, seit 2010 auch über Fußball: Zunächst bei einem Blog über die wirtschaftliche Seite der Fußballbranche, später dann bei Schalke-News.de und seit 2017 bei Fussballbuzz.de.