FIFA 18: Der HSV Kader erhält durchwachsene Werte

In knapp einer Woche ist es soweit, dann wird das neue FIFA 18 (endlich) offiziell vorgestellt. Die Fußballfans und Gamer in Deutschland diskutieren bereits eifrig über die Ratings einzelner Spieler und Mannschaften. Auch unter den Anhängern des HSV gibt es zahlreiche Diskussionen. Die Rothosen haben eher durchwachsene Werte erhalten.

Wie jedes Jahr im September, wird auch 2017 eine neue Version des beliebten Fußballspiels FIFA veröffentlicht. Der offizielle Verkaufsstart von FIFA 18 steht kurz bevor, ab 29. September wird das Spiel in Deutschland erhältlich sein. Doch bereits jetzt schon sind einzelne Werte von Spielern und Mannschaften bekannt, unter anderem auch aus der Fußball Bundesliga. Der Hamburger SV z.B. hat von den Spielemachern sehr durchwachsene Werte erhalten. Kein einziger HSV-Profi hat die 80er Marke geknackt. FIFA-Topspieler beim HSV ist Abwehrchef Kyriakos Papadopoulos der auf einen Wert von 79 kommt. Vielen HSV-Profis droht sogar ein Downgrade, d.h. die Werte von 2017 werden in 2018 nach unten korrigiert aufgrund (anhaltender) schlechter Leistungen.

Anzeige:

Wer mehr über die FIFA 18 Werte des HSV erfahren möchte, findet hier ein passendes Video dazu, in dem sich die HSV-Profis selbst ihre Werte eintragen.