Dieser HSV-Profi fehlt zur Rückrunden-Vorbereitung

Bei brasilianischen Fußball-Profis ist es eine lieb gewordene Tradition: Regelmäßig werden Sommer- und Winterurlaube eigenmächtig verlängert. Das kalkulieren die Clubs und auch die Spieler vermutlich stets bereits vor der Unterzeichnung der Verträge mit ein. Jetzt hat auch der HSV so einen Fall.

Dieser HSV-Profi fehlt zur Rückrunden-Vorbereitung

Bild: firo Sportphoto/SID

 

Wegen eigenmächtiger Verlängerung seines Urlaubs muss sich Mittelfeldspieler Walace beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zu Beginn der Rückrunden-Vorbereitung auf eine Strafe einstellen.

Anzeige:

„Wir erwarten ihn in den nächsten Tagen in Spanien und werden sein Fehlverhalten angemessen ahnden“, twitterte HSV-Sportchef Jens Todt am Neujahrstag vor dem für Dienstag vorgesehenen Abflug ins spanische Trainingslager Jerez de la Frontera.

Nähere Angaben zur ursprünglichen Absprache mit dem 22 Jahre alten Brasilianer machte Todt nicht.

[Quelle: SID]

Über den Autor

Moritz @Fussballbuzz

Moritz ist der Chefredakteur von Fussballbuzz.de. Bereits seit 2006 bloggt er, seit 2010 auch über Fußball und seit 2017 bei Fussballbuzz.de.