Diesen togefährlichen Brasilianer beobachten die Bayern

Dienstagabend letzter Woche in Bordeaux: Girondins gewinnt 3:o gegen St. Etienne. Unter den Zuschauern: Scout des FC Bayern München. Ihr Ziel: Der Torschütze zum 2:0.

Malcom

Einer der Besten auf dem Platz: Der 20-Jährige Brasilianer Malcom. Mit einem Tor, zwei Torschüssen und zwei Torschussvorlagen hatte der Rechtsaußen maßgeblichen Anteil am klaren Sieg.

Anzeige:

Wie Mercato365.com berichtet, soll sich der FC Bayern wärmstens für den 20-Jährigen interessieren.

Malcom dürfte kein Schnäppchen werden: Der Brasilianer hat noch bis 2021 Vertrag bei den Franzosen. Und nach sieben Toren und vier Vorlagen in der Ligue 1 in diesem Jahr muss Girondins Bordeaux seinen Leistungsträger wohl nicht zwingend abgeben.

Über den Autor

Moritz @Fussballbuzz

Moritz ist der Chefredakteur von Fussballbuzz.de. Bereits seit 2006 bloggt er, seit 2010 auch über Fußball und seit 2017 bei Fussballbuzz.de.