Diesen togefährlichen Brasilianer beobachten die Bayern

Dienstagabend letzter Woche in Bordeaux: Girondins gewinnt 3:o gegen St. Etienne. Unter den Zuschauern: Scout des FC Bayern München. Ihr Ziel: Der Torschütze zum 2:0.

Malcom

Anzeige:

Einer der Besten auf dem Platz: Der 20-Jährige Brasilianer Malcom. Mit einem Tor, zwei Torschüssen und zwei Torschussvorlagen hatte der Rechtsaußen maßgeblichen Anteil am klaren Sieg.

Wie Mercato365.com berichtet, soll sich der FC Bayern wärmstens für den 20-Jährigen interessieren.

Malcom dürfte kein Schnäppchen werden: Der Brasilianer hat noch bis 2021 Vertrag bei den Franzosen. Und nach sieben Toren und vier Vorlagen in der Ligue 1 in diesem Jahr muss Girondins Bordeaux seinen Leistungsträger wohl nicht zwingend abgeben.

Über den Autor

Moritz @Fussballbuzz

Moritz ist der Chefredakteur von Fussballbuzz.de. Bereits seit 2006 bloggt er, seit 2010 auch über Fußball und seit 2017 bei Fussballbuzz.de.