Carabao Cup: City mit Zittersieg gegen Bristol!

Nach einem überraschend spannenden Halbfinal-Hinspiel zwischen Manchester City und Bristol City hat sich der Underdog für das Rückspiel alle Chancen bewahrt. In einer temporeichen und offenen Partie unterlagen die Robins dem Favoriten in Manchester erst spät mit 1:2!

City-Bristol

Die Zeit des Abtastens ist vorbei, entgegen der Erwartungen vieler sind fast alle Stars im Ligapokal für ihre Teams zum Einsatz gekommen. Gerade Manchester City schien mit seiner Startelf ein klares Zeichen an den Underdog aus Bristol zu setzen: die Partie sollte bereits nach dem Hinspiel im Etihad entschieden sein.

Anzeige:

Neben Kevin De Bruyne gaben sich auch die Stammspieler Silva, Sterling und Sane gegen den Zweitligisten die Ehre, jedoch wurde das Spiel selbst mit dieser geballten Offensivpower für die Citizens zum Nervenkrimi. Bristol fasste sich im Etihad nämlich ein Herz und versuchte Feuer mit Feuer zu bekämpfen. Ein Unterfangen, das man zumindest vor dieser Partie als “verrückt” abgestempelt hätte.

Anzeige:

Jedoch schien gerade dieser Ansatz den Tabellenführer der Premier League kalt zu erwischen, die Robins nutzten die defensiven Schwächen des designierten Meisters aus und konnten durch Mittelstürmer Bobby Reid sogar per Elfmeter in Führung gehen (44.). Auf Pep Guardiola kam in der Halbzeitpause folglich viel Arbeit zu.

Im zweiten Abschnitt zeigten sich die Citizens in der Form, die der Grund dafür ist, warum man bisher nur 4 Punkte in 22 Ligaspielen hat liegen lassen. Nach einem schönen Doppelpass mit Sterling sorgte De Bruyne mit einem routinierten Abschluss für leichtes Aufatmen in Manchester (55.). Doch der Ausgleich reichte der Guardiola-Elf nicht und folglich wurde mit Sergio Agüero das letzte Ass im Ärmel aufs Spielfeld geschickt.

Ein wahrer Glücksgriff, wie sich im Anschluss zeigen sollte. Der argentinische Torjäger erzielte in der Nachspielzeit (92.) den erlösenden Siegtreffer für City und brach die Herzen der aufopferungsvoll kämpfenden Bristol-Spieler. Im Rückspiel an der Ashton Gate ist für den Außenseiter durch die knappe Niederlage trotzdem alles möglich, es gilt nun aber zunächst im Liga-Alltag die schmerzhafte Niederlage zu verdauen.

 

Manchester City – Bristol City 2:1

Tore: 0:1 Reid (44.), 1:1 De Bruyne (55.), 2:1 Agüero (92.)

Artikel jetzt teilen:

Kommentare (2)

  1. Es sind 2 punkte die liegen gelassen wurden.. nur 2 unentschieden..

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*