Borussia Dortmund interessiert sich für dieses französische Abwehr-Talent

Die Scouting-Abteilung von Borussia Dortmund arbeitet sich fleißig in Frankreich ab. Nach Spielern wie Ousmane Dembélé und Dan-Axel Zagadou könnte demnächst ein weiteres Talent aus Frankreich nach Dortmund gelotst werden.

Christopher Rocchia trainiert offenbar regelmäßig seinen Bizeps. Bild: Christopher Rocchia/Instagram

Christopher Rocchia trainiert offenbar regelmäßig seinen Bizeps. Bild: Christopher Rocchia/Instagram

Nach Informationen von Footmercato, dem französischen Pendant von Fussballtransfers.com soll der BVB jetzt Kontakt zum Umfeld von Christopher Rocchia aufgenommen haben.

Der 19-Jährige spielt aktuell nur in der zweiten Mannschaft von Olympique Marseille und scheint keine Chancen auf einen Platz im Ligue-1-Team zu haben.

Für Dortmund besonders erfreulich: Der Vertrag des linken Außenverteidigers läuft im Sommer 2018 aus. Doch auch Arsenal London soll seine Finger bereits nach dem französischen Talent ausgestreckt haben…

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*