Aubameyang-Ersatz: Olivier Giroud – oder Michy Batshuayi von Chelsea?

Dass Pierre-Emerick Aubameyang Borussia Dortmund verlassen wird, dürfte so gut wie fest stehen. Wer sein Nachfolger wird, ist indes noch ungewiss. Ziemlich sicher wird ein neuer BVB-Stürmer aus der Premier League kommen. Nach Olivier Giroud von Arsenal London bringt die Bild nun einen weiteren Namen ins Spiel.

Michy Batshuayi

Und zwar einen, der etwas besser zum Dortmunder Beuteschema passt, als der bereits 31-jährige Giroud. Nach Informationen der Bild interessiert sich Borussia Dortmund für Michy Batshuayi von Chelsea!

Anzeige:

Der 24-jährige Mittelstürmer ist bei den Londonern nur zweite Wahl. Allerdings hat der Belgier in 22 Pflichtspielen – und bei weniger als 900 Minuten Einsatzzeit – seine Klasse eindrucksvoll bewiesen. Batshuayi gelangen immerhin neun Tore und ein Assist.

Auch wenn der 1,85 Meter große Stürmer nur zu Kurzeinsätzen kommt: Ein Schnäppchen wir Michy Batshuayi wohl nicht werden: Er hat noch bis Sommer 2021 Vertrag bei Chelsea. Transfermarkt.de taxiert seinen Marktwert auf 25 Millionen Euro.

Über den Autor

Moritz @Fussballbuzz

Moritz ist der Chefredakteur von Fussballbuzz.de. Bereits seit 2006 bloggt er, seit 2010 auch über Fußball: Zunächst bei einem Blog über die wirtschaftliche Seite der Fußballbranche, später dann bei Schalke-News.de und seit 2017 bei Fussballbuzz.de.