André Schürrle zu West Ham United?

Während ein Transfer von Basels Innenverteidiger Manuel Akanji zum BVB vermutlich an den überzogenen Ablöseforderungen des FC Basel scheitern wird, wird ein Wechsel von André Schürrle immer wahrscheinlicher.

Andre-Schuerrle

Wie der englische Guardian jetzt berichtet, ist West Ham Coach David Moyes offenbar recht angetan von der Verpflichtung des Mittelfeldspielers. Demnach kann sich Moyes ein Leihgeschäft vorstellen. Wohl auch um das Risiko für seinen Club angesichts der Verletzungsanfälligkeit des 27-Jährigen zu minimieren.

Anzeige:

Kurz vor Weihnachten hatte Schürrles Berater Ingo Haspel dem TV-Sender Sky gesagt: „Grundsätzlich will André so viel wie möglich spielen und wenn die Spielzeit nicht gewährleistet ist, dann wäre es geradezu fahrlässig, nicht darüber nachzudenken, wie die Zukunft da aussehen kann und wo man mehr Spielzeit bekommt“.

West Ham United steht aktuell auf Tabellenplatz 17 und kämpft gegen den Abstieg.

David Moyes soll unzufrieden mit der Kaderzusammensetzung und der Balance im Team sein. Der Schotte sucht händeringend nach Verstärkungen. Auf dem Wunschzettel für die Rückrunde stehen sowohl Abwehrspieler als auch Mittelfeldspieler.

Neben André Schürrle befinden sich Steven N’Zonzi, Mittelfeldspieler von Sevilla und Swansea-Verteidiger Alfie Mawson im Visier der „Hammers“.